Community: Bussi's Blog - Community

zum Inhalt

- - - - -
Gezeigtes Bild
- - - - -
Gezeigtes Bild :wolken:

Manchmal sind es nur ein paar Zeilen,
die uns den Tag verschönern.
Warme Worte für den ganzen Tag.
Ein kleiner Gruß von ganzem Herzen,
Worte aus Sternenstaub.
Und zwischen den Zeilen
ist ein Zauber verborgen,
der macht aus Wolken Zuckerwatte,
aus Sorgen Pusteblumen,
und aus Tränen Blütenblätter...

unbekannt 
- - - - -

Die Welt unser Traum

Gezeigtes Bild

Die Welt unser Traum :Erde:
Hermann Hesse

Nachts im Traum die Städt' und Leute,
Ungeheuer, Luftgebäude, 
Alle, weißt du, alle steigen 
Aus der Seele dunklem Raum, 
Sind dein Bild und Werk, dein eigen, 
Sind dein Traum. 

Geh am Tag durch Stadt und Gassen, 
Schau in Wolken, in Gesichter, 
Und du wirst verwundert fassen: 
Sie sind dein, du bist ihr Dichter! 
Alles, was vor deinen Sinnen 
Hundertfältig lebt und gaukelt, 
Ist ja dein, ist in dir innen, 
Traum, den deine Seele schaukelt. 

Durch dich selber ewig schreitend, 
Bald beschränkend dich, bald weitend, 
Bist du Redender und Hörer, 
Bist du Schöpfer und Zerstörer. 
Zauberkräfte, längst vergeßne, 
Spinnen heiligen Betrug, 
Und die Welt, die unermeßne, 
Lebt von deinem Atemzug.

Einmal, am Rande des Hains, 
stehn wir einsam beisammen 
und sind festlich, wie Flammen 
fühlen: Alles ist Eins. 

Halten uns fest umfaßt; 
werden im lauschenden Lande 
durch die weichen Gewande 
wachsen wie Ast an Ast. 

Wiegt ein erwachender Hauch 
die Dolden des Oleanders: 
sieh, wir sind nicht mehr anders, 
und wir wiegen uns auch. 

Meine Seele spürt, 
daß wir am Tore tasten. 
Und sie fragt dich im Rasten: 
Hast Du mich hergeführt? 

Und du lächelst darauf 
so herrlich und heiter 
und: bald wandern wir weiter: 
Tore gehn auf.. 

Und wir sind nichtmehr zag, 
unser Weg wird kein Weh sein, 
wird eine lange Allee sein 
aus dem vergangenen Tag.

Aus: Dir zur Feier (1897/98)
- - - - -

Blume, Baum, Vogel

Gezeigtes Bild

https://www.youtube....h?v=9IFbLe1nbrg

Blume, Baum, Vogel

Bist allein im Leeren,
Glühst einsam, Herz,
Grüßt dich am Abgrund 
Dunkle Blume Schmerz.

Reckt seine Äste
Der hohe Baum Leid,
Singt in den Zweigen
Vogel Ewigkeit.

Blume Schmerz ist schweigsam,
Findet kein Wort,
Der Baum wächst bis in die Wolken,
Und der Vogel singt immerfort.

Hermann Hesse
- - - - -

Nimm dir Zeit

Gezeigtes Bild :himmel:
- - - - -

Weg

Gezeigtes Bild

Geh deinen Weg ohne Eile und Hast, und suche den Frieden in dir selbst zu finden. Wenn es dir möglich ist, versuche den anderen zu verstehen. Sag ihm die Wahrheit, ruhig und besonnen. Höre ihm zu, auch wenn er gleichgültig und unwissend ist, denn auch er hat seine Sorgen. Egal ob er noch jung und aggressiv, oder ob er schon alt und müde ist.
Wenn du Dich mit all den anderen vergleichst, wirst du feststellen, du lebst unter Menschen, die entweder größer oder kleiner, besser oder schlechter sind als du selbst.
Sei stolz auf deinen Erfolg und denke auch an deine Karriere. Aber bleibe bescheiden, denn das Schicksal kann sich jederzeit wenden. Sei vorsichtig in deinen Geschäften, denn die Welt ist voller List und Tücke. Aber lass dich trotz allem nicht von deinem Weg ablenken.
Viele Leute reden von hohen Idealen, und überall wird Heldenmut angepriesen. Bleibe du selber und heuchle nicht Mitgefühl. Steh der Liebe nicht zynisch gegenüber, denn sie ist das Einzige, was wahr und unvergänglich ist. :love
Sei dankbar über jedes Jahr, das du erleben darfst, auch wenn mit jedem Tag ein Stück deiner Jugend entschwindet. Bereite dich auf den Augenblick vor, an dem etwas Unvorhergesehenes in dein Leben tritt, aber zerstöre dich selbst nicht aus Angst vor der Einsamkeit. Sei immer so, dass du vor dir selbst bestehen kannst.
Du hast ein Recht, auf der Welt zu sein, genau wie die Blume die blüht und wie ein Stern in der Nacht. Doch auf dieser Welt lebst du nicht allein, hast du schon irgendwann einmal darüber nachgedacht?
Darum schließe Frieden mit Gott, wo immer er er dir auch begegnet. Ganz gleich, was das Leben dir auch an Schwierigkeiten auferlegt. Lass nicht durch Lug und Trug deine Ideale zerbrechen. Die Welt ist immer noch schön. Versuche, auf ihr zu leben und glücklich zu werden.
Max Ehrmann
- - - - -

Himmel

Gezeigtes Bild

Himmelan hat er dein Ziel
Selbst hinaufgestellt.
Sorg nicht mutlos, nicht zu viel
Um den Tand der Welt! :Erde:
Flieh diesen Sinn,
Nur was du dem Himmel lebst,
Dir von Schätzen dort erstrebst,
Das ist Gewinn.

Johannes Schöner (1477 – 1547)
- - - - -
Gezeigtes Bild
- - - - -

Zeit

Gezeigtes Bild

Der Mensch opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen.
Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wieder zu erlangen.
Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft,
dass er die Gegenwart nicht genießt; das Resultat ist,
dass er nicht in der Gegenwart lebt; er lebt, als würde er nie sterben,
und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.

Dalai Lama
- - - - -

Wahre Erkenntnisse!

Gezeigtes Bild

"Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben;
Sie haben meine Phantasie beflügelt.
 
Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten;
Sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt.
 
Ich danke allen, die mich belogen haben;
Sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt.
 
Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben;
Sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen.
 
Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben;
Sie haben meinen Mut geweckt.
 
Ich danke allen, die mich verlassen haben;
Sie haben mir Raum gegeben für Neues.
 
Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben;
Sie haben mich wachsam werden lassen.
 
Ich danke allen, die mich verletzt haben;
Sie haben mich gelehrt, im Schmerz zu wachsen.
 
Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben;
Sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten.
 
Vor allem aber danke ich all jenen,
die mich lieben, so wie ich bin;
Sie geben mir die Kraft zum Leben!
 
Paulo Coelho

  • 138 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • Letzte »

Mai 2019

M D M D F S S
  12345
6789101112
13141516171819
202122232425 26
2728293031  

Neueste Kommentare

Zufälliges Albumbild

Lieblingsort :-)

Meine Galeriealben

5 Nutzer online

5 Gäste
0 Mitglied(er)

Neueste Einträge

Letzte Besucher