Community: Andys Blog - Community

zum Inhalt

- - - - -

Frühling....

beginnt für mich mit den ersten milden Tagen, und die haben wir spätestens an diesem Wochenende. :ge

Ich wünsche allen Freunden des PL-Forums einen wunderbaren Start in den Frühling, vielleicht mit Gelegenheit, wieder mal irgendetwas tun was in den langen Wintertagen nicht möglich war oder wofür einfach die Lust fehlte. Ihr braucht ja nicht unbedingt meinem Beispiel folgen: :)


https://peterlauster...spaziergang.mp4

Liebe Grüße
Andy :schmetterling
- - - - -

Für Isabell und alle...

die wie ich gern, vielleicht, ab und zu mal, oder immer, auf Schuhe verzichten und unsere Welt barfuss erleben möchten:

https://www.youtube....ka7SIcAk&t=864s

Natürlich verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr 2019 :aw

Liebe Grüße
Andy :schmetterling
- - - - -

Frohe Weihnachten

:kerze: :kerze: :kerze: :kerze:

Dieser Film hat mich als Kind in der Weihnachtszeit begeistert:

https://www.youtube....-I5Hl3o&t=1878s

und mit diesem wie ich heute finde traumhaften Video

https://www.youtube....KmfP1TdHM&t=36s

wünsche ich allen Freunden und Machern des Peter-Lauster-Forums:


Frohe Weihnachten 2018 :glocke: :schnee: :kerze:


liebe Grüße Andy :schmetterling
- - - - -

Minimalismus (IV)

Ich mache mir ja schon etwas länger hier in meinem Blog Gedanken über die Frage was wir eigentlich im Leben brauchen, was im Leben wichtig ist und was tatsächlich oder im übertragenen Sinne entrümpelt gehört. Mit bisher mehr oder weniger eigenen Erfolg, zugegeben. Auch die Überschrift "Minimalismus" liest sich natürlich etwas plakativ, trifft aber meiner Meinung nach in der Kürze den Kern meines Anliegens am besten und so werde ich dabei bleiben.
Heute begegnete mir zu diesem Thema dieser Vortrag der Theologie-Professorin Sabine Bobert mit dem Titel "Der Mönchs-Lifestyle-Widerstand gegen kulturelle Degeneration" Natürlich, trotz seiner Länge von 44 min, passend zum Thema Minimalismus. Vielleicht auch interessant für Jeden, der nach guten Vorsätzen für den bevorstehenden Jahreswechsel sucht und die Zeit und Muße aufbringen will diesen Vortrag einmal anzuhören:

https://www.youtube....h?v=BNpBTqRjBsQ

Wenn ich meine Zugehörigkeit zu einer Religion benennen soll bezeichne ich mich regelmäßig als Atheist, was zwar wohl auch nicht ganz den Kern trifft aber der Wahrheit am nächsten kommt. Bei dieser Frau als Theologin werde ich mich vielleicht noch einmal bekehren lassen :) Bemerkenswert finde ich zum Beispiel ihren Satz: "Meditieren ist unnötig wenn wir wieder artgerecht leben". Als einer der 5 Punkte, die für sie zur Glückseligkeit führen benennt sie das Barfuß-gehen, auch für mich schon seit einigen Jahren ein einfaches Mittel zur Selbst-Erdung. Und natürlich gleich zu Beginn, ihre Begründung, warum das heute oft geforderte Multi-Tasking durch Fokussierung und Konzentration ersetzt werden sollte.

Liebe Grüße
Andy :schmetterling
- - - - -
Ich habe einige Reiseziele, die ich mir noch gern erfüllen will. Eigentlich nicht spektakuläres. Also nicht z.b. Neuseeland oder die Antarktis. Aber eine Donau-Flussreise hat mich schon immer gereizt. Die Donau ist für mich soetwas wie ein verbindendes Element von Europa und ich stelle mir die Vielfalt von Wien bis zum Donaudelta als sehr beeindruckend vor. Denke ich 30 Jahre zurück hatte ich lediglich 2 Reiseziele, die aber für mich in der DDR unerfüllbar waren: Einmal durch das Brandenburger Tor gehen (heute überhaupt keine "Kunst" mehr :-) und einmal die Donau befahren möglichst bis zur Mündung, in Budapest durften wir da nur einen "Ausschnitt" sehen.
So hatten wir bereits im letzten Jahr für dieses Jahr eine Flusskreuzfahrt von Passau bis zum Donaudelta gebucht, die begann auch am 15.10, leider wurden wir auf dem Schiff bereits am 2. Tag informiert, das wegen Niedrigwasser die Flusskreuzfahrt nur bis Wien geht und es dann weiter mit dem Bus bis an die ungarisch-serbische Grenze gehen soll. Also eine ziemlich weite Strecke. Das war für uns keine wirkliche Alternative, für uns war "der Weg das Ziel" wir wollten gern auf der Donau fahren. Das hat also diesmal noch nicht geklappt. Von Wien, das wir außerplanmäßig ganze 3 Tage erkunden konnten, ging es wieder zurück nach Passau.
Trotzdem hat mir diese stark verkürzte Reise auch sehr gut gefallen. Ich hoffe, das was nicht war, noch irgendwann mal werden wird, und die Donauschiffe wieder irgendwann mal über die ganze Strecke "eine handbreit Wasser unter dem Kiel" haben werden.
Hier einige Reise-Eindrücke von dieser für mich neuen Reiseform:
https://www.youtube....h?v=Xsf2plIuPEQ

Liebe Grüße
Andy
:schmetterling
- - - - -

Auf Goethes Spuren...

"Wir fuhren bei Limona vorbei, dessen Berggärten, terrassenweise angelegt und mit Zitronenbäumen bepflanzt, ein reiches und reinliches Ansehen geben" Goethe, September 1786


Konnten wir auch noch 232 Jahre später bestätigen. Zum ersten Mal in Italien, am Gardasee:

https://www.youtube....h?v=8u-qHh4_BcY

Liebe Grüße,
Andy :schmetterling
- - - - -

Frühling (2)

Scheinbar stehen wir rein meteorologisch erst mal wieder vor einem Winter-Rückfall am Wochenende. Der Frühling ist nun aber in der Natur nicht mehr aufzuhalten. Diesen wie ich finde fantastische Anblick von blühenden Märzenbechern konnten wir gestern ganz hier in der Nähe bewundern:

https://www.youtube....h?v=6KfYg_qz4nA

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Andy
:schmetterling
- - - - -

Frühling

Nach den langen, wie ich fand zu langen kalten Tagen hat nun endlich hier der Frühling Einzug gehalten. Gestern zeigte das Thermometer sogar 20 grad an. Am Samstag haben wir das tolle Wetter zu einer Wanderung zur Winterlingsblüte nach Jena-Closewitz genutzt. Von mir schon öfter fotografiert und auch hier in der Fotogalerie gezeigt, beeindruckt mich dieser jährliche Blütenteppich in der Farbe der :ge von Jahr zu Jahr aufs Neue. https://www.youtube....h?v=vhBAPXL3qnk

Liebe Grüße
und einen schönen, hoffentlich nicht allzulange veregneten Wochenstart,
Andy
:schmetterling
- - - - -

Urlaubsvideo Fuerteventura

https://www.youtube....MM7L-IH00Q&t=4s

=Vorfreude auf wieder wärmere Tage :ge :ge :ge

Liebe Grüße
Andy :schmetterling
- - - - -

Die Liebe gewinnt

Kürzlich war ja bekanntlich Karneval, Fasching oder auch die fünfte Jahreszeit genannt. Hatte bei uns in Thüringen kaum eine Tradition, erst in den letzten Jahren gibt es da einen gewissen Aufschwung. Trotzdem habe ich selbst da bisher keinen richtigen "Draht" dazu gefunden, aber ich habe mir mangels Alternativen am Rosenmontag eine Karnevalssitzung in Köln im Fernsehen angeschaut.
Also ein verspätetes "Kölle Allaf" an alle Kölner :) Ich bin nach dieser Sendung kein begeisterter Karnevalist geworden, habe ehrlich gesagt auch nicht alles richtig verstanden und manches kam mir ziemlich formal und fast militärisch vor, aber ok, man muss ja nicht alles mögen. Vieles war aber echt lustig und dieses Lied fand ich bemerkenswert, die Gruppe "Brings" war mir bisher natürlich völlig unbekannt:

https://www.youtube....h?v=mjV-St5TYMs

Ein wie ich finde schönes, aussagekräftiges Friedenslied. hätte ich nie in einer Karnevalssitzung erwartet und war da echt positiv überrascht.

Liebe Grüße
Andy :schmetterling
- - - - -

Vorurteile

Allen die sich für meinen Blog im alten Jahr interessierten vielen Dank für das Interesse, die Kommentare und positiven Bewertungen. :blume: Ich habe mich über das Interesse sehr gefreut, werde aber nur ausnahmsweise auf Kommentare antworten. Ich bin der Meinung Gedankenaustausche sollten im Wesentlichen dem Forum vorbehalten bleiben, schon allein aus Gründen der Übersichtlichkeit und einer gewissen Konzentration.

Für das Neue Jahr 2018 wünsche ich, vielleicht etwas verspätet, Alles Gute, vor allem das möglichst viele persönliche Wünsche in Erfüllung gehen. :aw

Es gibt aus diesem Anlass natürlich auch oft persönliche Vorhaben und Ziele. Ich habe mir u.a, auch vorgenommen, viele eigentlich auch ernstere Themen wieder lockerer und vor allem mit etwas Humor zu sehen. Mir begegnete dieser Tage im Fernsehen der mir bisher unbekannte Comedian Faisal Kawusi, der wie ich finde super auch sehr ernste Dinge mit Humor betrachtet. Meine kleine persönliche Einstimmung für 2018.


https://www.youtube....h?v=-nWz0vJtRJQ

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Andy
:schmetterling
- - - - -

Agadir

Wir haben uns im Dezember spontan entschlossen, dem hier herrschenden trüben Wetter für eine Woche nach Agadir/Marokko zu entfliehen und waren begeistert. Hier mein kleiner Film mit einigen Eindrücken:

https://www.youtube....h?v=BI90Fv3-Kuo

Es sind nicht immer die großen touristischen Highlights, die mich beeindrucken. Die gibt es zwar in Marokko auch, aber denen haben wir uns diesmal bewusst nicht gestellt. Einfach den sonnigen Strand genießen, ich denke bereits der höhere Anteil an Sonnenlicht sorgt schnell für eine Verbesserung der Stimmung.
Ich war bereits vor 20 Jahren zum ersten mal in Agadir, und auch dieses Mal fielen mir bereits am Flughafen überall Menschen auf, die irgend etwas verkaufen wollten. Im ersten Moment lästig und zumindest gewöhnungsbedürftig. Den eigentlich waren wir überhaupt nicht zum shoppen dort. Aber Handel ist nun mal eine Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, und warum sollen die Menschen dort ihre Chance nicht nutzen, die wieder erwachenden Touristenströme für sich zu nutzen ? Ist nicht diese direkte Werbung von Mensch zu Mensch sogar viel persönlicher und individueller als die bei uns verbreitete Überschüttung mit Faltblättern, Fernsehwerbespots und Telefonanrufen ?
Wir haben es trotzdem meist geschafft, diese Werbung etwas freundlich zu ignorieren, und wurden auch nie weiter bedrängt. Überhaupt haben wir uns dort auch sehr sicher gefühlt. Das ist sicher einmal den Sicherheitsangestellten und Polizisten zu danken, die überall präsent sind. Außerdem erschienen die Menschen dort sehr freundlich und gelassen, sie leben in einer wunderbaren Natur unter einer nahezu ganzjährigen Sonne. :ge :ge :ge

Liebe Grüße und einen schönen 2 Weihnachtstag, :xmas-4
Andy :schmetterling
- - - - -

Euthanasie

übersetzt in etwa "Der gute Tod".

Gezeigtes Bild

Gestern mussten wir unseren 17 jährigen Kater von seiner kurzen, aber offensichtlich sehr schweren Krankheit erlösen. Wir haben uns diese Entscheidung sicher nicht leicht gemacht. Da er bis zuletzt noch ziemlich aktiv und für Katzen wohl typisch tapfer war, fällt es mir bis jetzt auch schwer los zulassen. Nur die Sorge und wohl auch deutliche Anzeichen, das er unter Schmerzen leidet sowie nach Konsultation unseres Haustierarztes sowie zusätzlich einer Kleintierklinik veranlassten uns zu diesem letzten Schritt.

Seppl fehlt mir sehr :kerze:

Liebe Grüße
Andy
- - - - -

Sommerregen

Ich mag zwar sehr einen :ge igen Sommertag. Gestern, bei Regenwetter und warmen 20 Grad empfand ich aber gerade die Natur als wunderbar. Lässt doch dieser Regen die Natur ergrünen und ist für die wunderbare, vielfältige Vegetation bei uns zuständig.

https://www.youtube....h?v=c4VjFzAVp4I

Und irgendwie macht es auch Spaß, barfuss bei Regen unterwegs zu sein , vielleicht noch ein Überbleibsel aus längst zurückliegenden Kinderzeiten. :)

Nun wünsche ich aber allen weiter einen :ge igen Sommer,
Liebe Grüße, Andy :schmetterling
- - - - -

Sommer fühlen...

geht für mich am besten beim Wandern barfuss in der Natur. Mit Schuhen (die ich ansonsten oft auch für notwendig halte) grenzen wir uns von der Erde ab. Schließen einen Teil unserer Sinne aus.
Barfuß fühle ich mich eins mit der Natur. Spüre intensiv warm und kühl, trocken, feucht und nass, Geröll, Waldwege und uralte abgerundete Steine.

https://www.youtube....eature=youtu.be

Liebe Grüße und ein schönes Sommerwochendende

Andy :schmetterling
  • 6 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • Letzte »

März 2019

M D M D F S S
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25 262728293031

Neueste Einträge

0 Nutzer online

0 Gäste
0 Mitglied(er)