Community: Omama's Blog - Community

zum Inhalt

Weg, Bussi und Omama gefällt es Dies gefällt mir
- - - - -

Himmelsbotschaft

Botschaft an meine Enkelkinder

von Alexander Gerst
https://youtu.be/4Uf...a3uQWV15KmfTP2E
- - - - -

Engelsgeschichten

Gezeigtes Bild
- - - - -

Der Engel der Langsamkeit

Der Engel der Langsamkeit von Jutta Richter

Ein Engel hat immer für dich Zeit,
das ist der Engel der Langsamkeit.
Der Hüter der Hühner, Beschützer der Schnecken,
hilft beim Verstecken und beim Entdecken,
schenkt die Geduld, die Achtsamkeit,
das Wartenkönnen, das Lang und das Breit.

Er streichelt die Katzen, bis sie schnurren,
reiht Perlen zu Ketten, ohne zu murren.
Und wenn Leute über dich lachen,
und sagen: "Du musst doch schneller machen!",
dann lächelt der Engel der Langsamkeit
und flüstert leise: "Lass dir Zeit!
Die Schnellen kommen nicht schneller ans Ziel.
Lass den doch rennen, der rennen will!"

Ein Engel hat immer für dich Zeit,
das ist der Engel der Langsamkeit.
Der Hüter der Hühner, Beschützer der Schnecken,
hilft beim Verstecken und beim Entdecken,
schenkt die Geduld, die Achtsamkeit,
das Wartenkönnen, das Lang und das Breit.

Er sitzt in den Ästen von uralten Bäumen,
lehrt uns, den Wolken nachzuträumen,
erzählt vom Anbeginn der Zeit,
von Sommer, von Winter, von Ewigkeit.
Und sind wir müde und atemlos,
nimmt er unseren Kopf in seinen Schoß.
Er wiegt uns, er redet von Muscheln und Sand,
von Meeren, von Möwen und von Land.

Ein Engel hat immer für dich Zeit,
das ist der Engel der Langsamkeit.
Der Hüter der Hühner, Beschützer der Schnecken,
hilft beim Verstecken und beim Entdecken,
schenkt die Geduld, die Achtsamkeit,
das Wartenkönnen, das Lang und das Breit.
- - - - -

Wenn die Zeit kommt

Danke liebe Jane :love
das habe ich in deinem Blog gefunden.
Und es passt heute genau zu mir
https://youtu.be/_Gf8oaC9QKM

Angehangenes Bild
- - - - -

...oberflächlich...

Ich denke,
das Wort "oberflächlich"
ist meist zu negativ besetzt.
Jede Realität, jede Wirklichkeit
hat eben eine Oberfläche und ein Inneres,
und ich kann beides wahrnehmen.
Beide sind von Bedeutung für mein Leben
- - - - -

Herbst

Gezeigtes Bild
- - - - -

Der Mai ist gekommen

Vier Schwalben fliegen nacheinander
zur Stalltür herein.
Sie begrüßten mich mit altbekannten Gezwitscher.
Meine Freude ist groß.
- - - - -

Ehrgeiz

Peter schreibt heute in seinem Tagesbrief:
Ehrgeiz führt zu Angst, Ärger, Frustration und Aggression.
Das werde ich durchdenken, ob ich selbst diese Erfahrungen gemacht habe.
Was ist denn Ehrgeiz? Ist es Geltungssucht auf Kosten anderer? Unversöhnliche Rechthaberei? Geizige Habgier?
- - - - -
Peter Lauster spricht oft etwas aus, was ich verstehe und dann nachmache und es hilft, das konnte ich schon oft erfahren.
Mein herzliches Dankeschön an dich Peter.
Omama
- - - - -
Es ist unreif und hat nichts mit Liebe zu tun, den anderen erziehen zu wollen. Diese Absicht ist der Liebe wesensmäßig völlig fremd. Die Liebe will also nicht das Alleinsein aufheben, sondern sie genießt das Alleinsein: Du bist so, und ich bin ganz anders; ich darf so sein, wie ich bin, und du sollst das auch. Ich freue mich, dass du mich so nimmst, wie ich bin in meiner Andersartigkeit; du freust dich, dass ich dich genauso lasse, wie du bist, und voller Achtung und Freude darauf reagiere. Alleinsein und Subjektivität müssen geachtet werden. Das ist die Basis, auf der Kommunikation liebend werden kann. Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass du dein Alleinsein in dir selbst annimmst, damit du mit dir selbst versöhnt leben kannst und bereit wirst dafür, dich in deiner Art, in deiner Subjektivität in ehrlicher, offener und wahrhaftiger Weise auszudrücken. Wenn sich zwei Menschen lieben, dann trauen sie sich, einander das anzuvertrauen, was sie >tief innerlich< wirklich fühlen und denken. Auf einmal gibt es hinter der Maske ein >tief innerlich<. Es macht uns überaus glücklich, wenn wir vor einem anderen unsere tiefsten Empfindungen offenbaren können. Das zeigt, in welch kranken sozialen Kontakten wir uns bewegen, denn es sollte das Selbstverständlichste und Natürlichste sein, dass wir mit anderen darüber kommunizieren, uns in unserem Alleinsein ehrlich und wahrhaftig offenbaren können. Weil das aber in dieser korrupten und kranken Fassadengesellschaft nicht möglich ist, können wir das nur noch in der Zweierbeziehung zu finden versuchen. Damit wird diese Zweierbeziehung meist überfordert, nicht die Liebe.
Weg, Bussi und Omama gefällt es Dies gefällt mir

  • 45 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • Letzte »

Meinen Blog durchsuchen

Neueste Einträge

Tags

    0 Nutzer online

    0 Gäste
    0 Mitglied(er)

    Zufälliges Albumbild

    PB288911

    Blogs meiner Freunde






















































































    MyBlogLog