Community: Rhonda's Blog - Community

zum Inhalt

- - - - -

Für Peter

:ge :blume :ge :blume :ge :blume :ge :blume :ge :blume :ge

Gezeigtes Bild


Lieber Peter,

:blume: :kerze: :blume: zu Deinem Geburtstag gratuliere ich Dir ganz herzlich. :blume: :kerze: :blume:
Und natürlich habe ich für Dich nur die allerbesten und liebsten Wünsche für Dein neues Lebensjahr und für all die Lebenszeit, die Dir auch danach noch geschenkt sein möge.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Dir auch noch einmal - es kann ja nicht oft genug gesagt werden - von Herzen danken für all das, was Du (nicht nur) mir geschenkt hast, indem ich einen wichtigen Teil meines Lebens in diesem Forum verbringen und dabei unendlich viel lernen durfte, und damit meine ich jetzt nicht nur die Bildbearbeitung. :-)
Mir hat Dein Forum in all diesen Jahren unendlich viel bedeutet, und ich habe hier viel Zeit verbracht, und sei es zeitweise nur lesend.
Zur Zeit ist es , nun schon etwas länger anhaltend, etwas still geworden. Allerdings sind da noch die unermüdlich Fotografierenden, die so wunderbare Naturfotos in der Galerie zeigen, und auch die Blogs sind mit Leben erfüllt. Das alles genieße ich noch und immer wieder, natürlich besonders auch Deine wunderschönen Bilder mit den mir inzwischen so vertrauten Eichhörnchen, den Vögeln, Pflanzen und Blüten in wechselnden Jahreszeiten. Durch sie - und natürlich durch Deine Homepage mit Tagesmotivation und -brief und dem Bild des Tages und natürlich nicht zuletzt Deine Bücher - empfinde ich Dich als sehr präsent und dadurch fühlt es sich an, als habest Du mich - uns - durch all diese Jahre irgendwie begleitet.
Gefühlen von Freundschaft und Wärme habe ich zu danken, dass ich nicht längst hingeschmissen und das Forum ganz verlassen habe, wonach mir manchmal schon war. Doch mich schweigend ganz zurückziehen wollte ich nicht, das hast Du nicht verdient, ebenso wenig, wie die Freundinnen und Freunde hier, die mich über viele Jahre begleitet haben.

Dir, der Du in all den Jahren sozusagen die bessere Seite in mir in Schwingung gebracht hast, möchte ich hiermit noch einmal von ganzem Herzen danken. :herz :)
Und so überlasse ich mich auch weiterhin jenen Schwingungen, einmal näher - einmal ferner, mal warm - mal kälter, mich einmal öffnend und wieder verschließend.

Und jetzt beeile ich mich erst mal, dies in meinen Blog zu stellen, denn Dein Geburtstag hat ja schon begonnen, und dann schwinge ich mich erst einmal in meine Heia.

Mit ganz lieben Grüßen von Rhonda, :)
ach ja, und hier sind noch Worte von Hermann Hesse für Dich, die ich unter Deinen Lieblingszitaten gefunden habe, und die mich auch sehr ansprechen:


„Alle Kinder, solange sie noch im Geheimnis stehen, sind ohne Unterlass in der Seele mit dem einzig Wichtigen beschäftigt, mit sich selbst und dem rätselhaften Zusammenhang ihrer eigenen Person mit der Welt ringsumher. Sucher und Weise kehren mit den Jahren der Reife zu diesen Beschäftigungen zurück, die meisten aber vergessen und verlassen diese innere Welt des wahrhaft Wichtigen schon früh für immer und irren lebenslang in den bunten Irrsalen von Sorgen, Wünschen und Zielen umher, deren keines in ihrem Innersten wohnt, deren keines sie wieder zu ihrem Innersten nach Hause führt:“

Hermann Hesse




:fluegel: :ge :) :engel
- - - - -
:dw
... und natürlich einen guten Rutsch :aw
wünscht euch herzlich
Rhonda


:dw

Gezeigtes Bild


:dw


PS: Ach ja, liebe Bussi, ich habe mir erlaubt, den schönen Schwan, den Du heute in die Galerie gestellt hast, für dieses Bild zu mopsen. Meine Erfahrung sagt mir, dass Du es mir nicht übelnehmen wirst. Danke dafür. Ich fand ihn so passend. :)
- - - - -

Aus der Ferne betrachtet :-)

:fluegel:

Von hoch oben, aus der Ferne betrachtet, wird so manches plötzlich ganz klein.

:)

Gezeigtes Bild

:blume: :dw :schmetterling

Ich wünsche euch allen von Herzen schöne besinnliche Tage zwischen den Jahren und
dann einen Silvesterabend, der euch taugt, wie man wohl hauptsächlich in Österreich sagt, :)
und ein neues Jahr, in dem die angenehmen und die glücklichen Stunden überwiegen. :dw

Kurz: Alles Liebe und Gute euch allen !!!!

:love

Rhonda
- - - - -
:kerze: :kerze: :kerze: :kerze: :kerze:

Es sind ja die intensiv wahrgenommenen Augenblicke unseres Lebens, die sich in intensive Erinnerungen verwandeln. Und sind es schöne Augenblicke, so werden die schönsten Erinnerungen daraus.

Und so wünsche ich euch in diesem Sinne angenehme, friedliche und erfreuliche Weihnachtstage und Augenblicke, die eure Herzen sich gern bewahren mögen.

:glocke: :glocke: :glocke: :glocke: :glocke:

Gezeigtes Bild

:em
- - - - -

Ambivalenz

Auf dieser Seite (samt den Videos) wird das Thema recht gut und einfach auf den Punkt gebracht:

https://www.br.de/ra...nflikt-100.html

:schnecke: :fluegel:


Und das Thema ist mir eingefallen, als ich mein neuestes Bild betrachtet habe. :)


Gezeigtes Bild

:) :( :) :kaffee :dw
- - - - -

Es ist wie es ist

:schmetterling
Das Leben bietet eine unglaubliche Vielfalt an Themen, mit denen es möglich wäre, sich zu befassen. Wer aus einem Interessensgebiet sein Spezialgebiet macht und damit immer tiefer dort eindringt, dem öffnen sich wieder und wieder neue Türen, und er wird feststellen, dass es unerschöpflich ist.

Wenn ich diese unzähligen Möglichkeiten, die sich uns Menschen bieten, nun als Farben benenne, kann ich sagen, dass ich mich nie für eine davon ganz entschieden habe. Natürlich hatte und habe ich meine Lieblingsfarben und bin auch in manche Themen etwas tiefer eingedrungen, doch habe ich mich auf keine ganz eingelassen, und keine hat so ganz mein Leben bestimmt.

Manchmal habe ich das als verpasste Gelegenheiten gesehen, mir die Gründe dafür benannt und es bedauert. Das tue ich schon längst nicht mehr. Denn in mir ist eine große Farbenvielfalt. Wie schön, sie wahrnehmen zu können.


:freude

Gezeigtes Bild


:freude :schmetterling :herzen :engel :fluegel:
- - - - -

Gute Geister

:kerze: :kerze:
Das Kind in der Frau, in diesem Fall in Rhonda, hat mal wieder ein Bild gestaltet und dazu diese Gedichtzeilen von Goethe entdeckt und für passend erachtet. :)

:stern :em :stern

Nachts, wann gute Geister schweifen,
Schlaf dir von der Stirne streifen,
Mondenlicht und Sternenflimmern
Dich mit ewigem All umschimmern,
Scheinst du dir entkörpert schon,
Wagest dich an Gottes Thron.

Johann Wolfgang von Goethe



Gezeigtes Bild

:stern :stern :stern
- - - - -

Lebensgefühl

:sa

"Der Mensch trägt dieses Gefühl seines Lebens mit sich fort, ohne es mit jemandem geteilt zu haben. Das Wunder des einzelnen, besonderen Menschen, in dessen Bewusstsein und Unterbewusstsein alles Gute und Böse, alles Lustige, Liebe, alles Schändliche, Traurige und Peinliche, alles Zärtliche, Scheue und Wundersame aufgespeichert ist, das er von der Kindheit bis ins Alter erlebt hat - es verschmilzt zu dem stummen, verborgenen einsamen Gefühl dieses einen Lebens."
Wassili Grossman, Leben und Schicksal, 661


Dieses Zitat von Wassili Grossmann, das ich wieder mal auf einer der wunderbaren Seiten von Manfred Köhler fand ( http://synsign.de/me...tmitteilbar.htm ) hat in mir eine starke Resonanz ausgelöst. Ich fand in seinen Sätzen eigene Einsichten und Gefühle ausgedrückt.

Zugleich interessierte mich der Autor des Buches, aus dem dieses Zitat stammt. Welche Erfahrungen machte er, um sich dieser zugleich weisen und befreienden als auch einsamen und schmerzhaften Essenz an Erkenntnis nicht nur bewusst zu sein, sondern sie auch in wenigen Sätzen zum Ausdruck zu bringen. Wer war Wassili Grossmann?

Was ich über ihn und seinen Roman "Leben und Schicksal" las, bewegte mich sehr. Auf folgender Seite finde ich es kurz und prägnant geschrieben:
https://www.tagesspi...al/1064386.html

Schade, dass er die Veröffentlichung des Romans "Leben und Schicksal" nicht mehr erleben durfte.




Gezeigtes Bild

:sa
- - - - -

Abschied nehmen

:em :love


"Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich...vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, wenn es am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben." (Albert Schweitzer)


:herzen

Gezeigtes Bild

:kerze:

:love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love :herzen :love

:love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love :love

  • 29 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • Letzte »

Januar 2019

M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
2122 23 24252627
28293031   

Neueste Einträge

Neueste Kommentare

Tags

    Zufälliges Albumbild

    Feder

    0 Nutzer online

    0 Gäste
    0 Mitglied(er)

    Meinen Blog durchsuchen

    MyBlogLog

    Neueste Einträge